ESC und ein homophober Sieger… oder auch nicht?

Das war er wieder, der Eurovision Song Contest (ESC). Gewonnen hat Schweden mit Måns Zelmerlöw und seinem Song „Heroes“. Er galt bereits im Vorfeld als einer der Favoriten und so konnte er sich in einem spannenden Finale gegen Russland und Italien durchsetzen. Man mag sagen, der Song ist nichts besonderes, was vielleicht auch stimmt. Aber: Er bleibt im Ohr und die Performance war etwas besonderes, so dass sie im Kopf bleibt. Sicher ein nicht unwesentlicher […]

» Weiterlesen